Seidensticker

Seidensticker

6 Artikel

pro Seite

6 Artikel

pro Seite

Seidensticker Hemden für Ihren Business

 

Das Unternehmen "Seidensticker GmbH & Co.KG" wurde im Jahre 1919 gegründet und befindet sich bis auf den heutigen Tag im Familienbesitz. Es wird derzeit in dritter Generation von den Cousins Gerd Oliver sowie von Frank Walter Seidensticker geleitet. Mit rund 1800 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von ungefähr 204 Millionen Euro, ist die in Bielefeldt ansässige Firma Europas größter Hemdenproduzent.

Walter Seidensticker Senior gründete mit 23 Jahren das Unternehmen, dessen damaliger Sitz schon Bielefeld war. Er lieh sich als Startkapital 5.000 Goldmark und begann mit der Fertigung von Hemden. Als Pionierleistung führte im Jahre 1924 die arbeitsteilige Produktion ein und kombinierte sie mit einem sogenannten "Taktfließband". Das ist ein Fließband, bei dem der zu bearbeitende Artikel nach einem bestimmten Zeitabschnitt zur nächsten Fertigungsstufe vorrückt. In kurzer Zeit entstanden, neben weiteren Fabriken in Bielefeld, auch in anderen Orten Deutschlands Produktionsstätten von Seidensticker. Heute werden die Produkte in 80 Ländern vertrieben.

Neben dem Brand "Seidensticker" führt das Unternehmen die Label "Schwarze Rose", " Jaques Britt", "Dornbusch", "Redford" sowie "Lorenzo Calvino".

Seidensticker hat die Entwicklung von Hemden, vor allem auf dem deutschen Markt, entscheidend geprägt, als beispielsweise im Jahre 1957 das erste "bügelleichte" Hemd "TOPLIN" als erstes Markenhemd in den Handel kam. Die Firma verarbeitete in den 1959er Jahren auch den "Splendesto- Stoff", den ersten bügelfreien Stoff Deutschlands. Die Weiterentwicklung dieser "Erleichterung für die deutsche Hausfrau" erfolgte 1968. Die Hemden mit dem Brand "Diolen Star", waren als eine Art Erkennungszeichen mit einer schwarzen Rose bestickt. In den folgenden Jahren wurden weiter entwickelte neue Erzeugnisse des "Splendesto" Stoffes auf den Markt gebracht. 2010 konnte Seidensticker die Fertigung des 800 Millionsten Hemdes seiner Firmengeschichte feiern. Aus dem Unternehmen "Seidensticker" entwickelte sich die "Seidensticker- Gruppe", zu der vier Eigenmarken und sieben Lizenzen, wie zum Beispiel "camel active", gehören. Immer noch erzielt sie den größten Teil ihres Umsatzes mit Hemden, jedoch werden auch Damenblusen gefertigt. Der Name "Seidensticker" steht nach wie vor für hervorragenden Tragekomfort in exzellenter Qualität!

Passgenau sitzende und pflegeleichte Hemden können Sie bei den Profis von Textil One hier im Shop bedrucken und besticken lassen und selbst gestalten.

 

 


 

Weitere Marken Alle Marken anzeigen

 


 

Russell Collection                                 Karlowsky

B & C                                                        FLEXFIT

Hakro                                                        Myrtle Beach

Beechfield                                                Premier Workwear

CG Workwear                                          Promodoro

Dickies                                                      Regatta Outdoor

Result Clothing                                       James & Nicholson

Planam                                                     Sols

Tee Jays                                                   Vossen

 


Product Designer Popup